Mit Morandis Angel und Concrete Angel auf YouTube sah ich zwei Welten, die mich zu Beginn, als die Geschichten entwickelt wurden, zutiefst an meine eigene Kindheit erinnerten. Die Präsenz der Engel hilft Lösungen in Parallelwelten zu schaffen.

Die Fähigkeit, aus dem Herzen zu leben und zu lieben, versetzt uns Menschen in die Lage, aus der eigenen Mitte heraus Lösungen zu fnden, die das Leben, das eigene Leben verändern; dann, wenn wir es wollen. Dass der Tod den Weg für eine engelhafte Lösung anbahnen mag – wenn Misshandlungen zum Kindestod führen – ist ein schwacher Trost. Bislang war ich wie gelähmt, wenn ich auf der Straße oder im Kaufhaus grausame Mütter oder Väter sah.

Vielleicht hilft es, in diesen Momenten wie Morandis Angel genau zuzuschauen, sich nicht hilflos abzuwenden, zu atmen und im Innern nach Lösungen zu suchen, Reiki in die real passierende Handlung zu schicken und eine Parallelwelt zu visualisieren.

Die Gewissheit, nach dem eigenen Tod ein Engel zu sein, erlöst mich nicht von irdischen Aufgaben. Als Autor benenne ich in einigen Geschichten Ross und Reiter, beschreibe die Innenwelten irdischer Qualen bis an die Schmerzgrenze, die Kinder und Jugendliche in Realitas erleben – soweit es mir möglich ist. Das Wissen um die Liebe, die Fähigkeit des Verzeihens und des Vergebens erlauben es mir, ehrlich zu sein.

Die Kraft des Fliegens ermöglicht neues irdisches Sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s