Als ich am frühen Nachmittag in Göttingen eintraf, sah ich die Muster, die keinen anderen Rückschluß zu lassen, als daß es sich um Chemtrails handeln muß. Das Szenario wird für mich zum Kriegsgeschehen; wir hier unten werden von unbekannten Kampfflugzeugen mit Giften eingesprüht. Die Mixturen verursachten heute bei mir wieder erhöhten Juckreiz und Komplikationen in der Bindehaut. Außerdem war ich am frühen Abend extrem müde.

Die Giftsprüher waren den ganzen Nachmittag pausenlos im Einsatz; es entstanden Parallellinien zum Horizont, die durch parallele Rauten gekreuzt wurden. Über Niedernjesa dann wieder unglaubliche Phänomene; eine giftige Spur in dunkel-grau-schwarz, die anderen in hellen Weißtönen, schließlich wieder ein Flugzeug ohne Giftspur, während alle anderen Flieger Chemtrails sprühten.

.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Giftbomber über Göttingen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s