Eigentlich nur als Sound-Textcollage für SEXGEHEIMNISSE gedacht, doch beim Anhören über Suvarnas „Heart Of Tara“ hinaus, eine wunderbare Buddha-Sound-Collection. Genau das, was mich gut die Begleitarbeiten zum Text machen läßt; eine Musikbibliothek mit vielen Stücken, einfach zum Anhören, zum Kuscheln oder auch als Sound für Sexgeheimnisse. I love it.

Es ist so wie mit gutem Sex. I can’t stop it. Enjoy.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s