Richards Vater, zwar nicht mehr grün hinter den Ohren, jedoch bei den Grünen, glaubt nicht an Chemtrails, mit der Begründung, wer denn ein derart aufwendiges Programm finanzieren solle. Als der Sohn nach einem Disput verdeutlichte, daß man Geld und Öl benötige, um Chemtrails zu sprühen, winkte der Vater ab.

Dann werde ich ihm den Hahn zu drehen, so lautete Richards geheime Antwort und schmierte den Tankdeckel des väterlichen BMWs mit einem Zwei-Komponenten-Kleber zu. Einen Tag darauf stand ein neuer 3er BMW vor der Tür und Richard kaufte einen weiteren Spezialkleber. Seinem Freund Bjoerc erklärte er, daß es nur darauf ankäme, über die entsprechenden Ressourcen zu verfügen, wenn man einen Kampf gewinnen wolle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s